Datenschutzerklärung

Die Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und zu respektieren. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen darüber, wie wir die von uns erfassten Daten verwenden. Sie beschreibt, wie wir die Daten erheben, nutzen, verarbeiten und übermitteln, die Sie uns bei Ihrem Zugriff und der Nutzung unseres Reservierungssystems zur Verfügung stellen. Diejenigen, die auf unser Buchungssystem zugreifen und es nutzen, werden als „Benutzer“ bezeichnet.
Bitte lesen Sie dieses Dokument mit dem Titel „Datenschutzerklärung“ sorgfältig durch.

Mit dieser Erklärung drückt der Kunde frei und freiwillig seinen Willen bezüglich der Bereitstellung seiner persönlichen Daten oder der von Dritten an die Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE aus.
Unter den Begriffen „Buchungssystem“, „Buchungsmaschine“, „System“, „Website“, „Plattform“, „Anwendung“, „Webanwendung“, „Dienste“, „Online-Dienste“ verstehen wir alle Online-Seiten und die Dienste, die wir auf https://cortina-gate-camping.pynbooking.direct/ betreiben , sofern nicht anders angegeben. Indem Sie auf die Plattform zugreifen und uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie den Bedingungen unserer Datenschutzerklärung wie in diesem Dokument beschrieben zu. Die Erklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern, daher empfehlen wir Ihnen, dies entsprechend zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit der neuesten Version auf dem neuesten Stand sind.

Verwendete Begriffe

Mit den Begriffen „wir“, „unser, unser, unser, unser“ beziehen wir uns auf die Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE.
Datenverantwortlicher:  Die Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE betreibt das Reservierungssystem über einen Datenverarbeiter, wie unten erläutert. Gemäß den Bestimmungen der DSGVO ist die Unterkunftseinheit der Datenverantwortliche und derjenige, der den Zweck und die Mittel festlegt, mit denen die Datenverarbeitung durchgeführt wird.

CORTINA GATE VAMA VECHE Unterkunftseinheit
Unternehmen: Xtra Expo SRL
Adresse: Vama Veche, Grundstück A474 / 34L
CUI: RO 32495234
Reg. Nr.: J40 / 14357/2013

Der Datenverarbeiter
PNYBOOKING betreibt das Buchungssystem für die Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE und verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der von den Benutzern des Systems bereitgestellten Daten zu schützen. PYNBOOKING ist der Datenverarbeiter. PYNBOOKING ist von der Unterkunftseinheit CORTINA GATE VAMA VECHE autorisiert, die Daten in ihrem Namen zu verarbeiten.

PYNBOOKING NET SRL
Adresse: Bukarest, Str. Decebal, Nr. 12
CUI: RO 32956788

PYNBOOKING ist ein Hotelverwaltungstool, das von Personen verwendet wird, die Unterkunftseinheiten besitzen und/oder verwalten, um es Benutzern zu ermöglichen, Online-Reservierungen vorzunehmen und zu verwalten. Dieses Dokument bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch PYNBOOKING, die von Unterkunftseinheiten über das PYNBOOKING-Reservierungssystem erhoben werden.

  1. Welche Art von personenbezogenen Daten werden von Benutzern angefordert

Unterkunftseinheiten, die PYNBOOKING als  Buchungsmaschine  oder  Verwaltungssoftware verwenden sammelt und speichert die Informationen, die Benutzer bei der Reservierung angeben. Sie werden nach ihrem Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, finanziellen Details für die Zahlung bei der Vorauszahlung und den Namen der mitreisenden Gäste gefragt. Hierzu kann auch die IP-Adresse gehören. Diese Informationen sind erforderlich, obligatorisch (sofern in den entsprechenden Feldern nicht anders angegeben), um die Anfrage des Benutzers zu bearbeiten, und werden im PYNBOOKING-System zum Zweck der Bearbeitung der Reservierung gespeichert. Wenn der Benutzer sich weigert, sie bereitzustellen, kann die Anfrage nicht ausgeführt werden. Benutzer können von denjenigen kontaktiert werden, die die Unterkunft im Zusammenhang mit der Buchung verwalten. Ihre personenbezogenen Daten werden auch nach ihrem Aufenthalt gespeichert,

  1. Direkt von Dritten verarbeitete personenbezogene Daten

Wenn Benutzer Finanzinformationen (Bankkartendaten) angeben, werden diese direkt von Anbietern verarbeitet, die über PCI-Level-1-Zertifizierungen verfügen (euplatesc.ro, paypal, autorize.net).

  1. Personenbezogene Daten Dritter (Reservierungen für Begleiter, Freunde, Familienmitglieder etc.)

Für den Fall, dass der Benutzer die Daten an Dritte weitergibt, wird davon ausgegangen, dass er seine Zustimmung dazu hat und dass er die Informationen in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellt hat, wobei der Verantwortliche und der Datenverarbeiter diesbezüglich von jeglicher Verantwortung befreit sind. Wir können jedoch zusätzliche Kontrollen durchführen und geeignete Maßnahmen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften ergreifen.

  1. Der Zweck der Verwendung personenbezogener Daten

Je nach Nutzeranfrage werden die erhobenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

– Verwaltung der vorgenommenen Reservierungen, einschließlich der Zahlung (falls zutreffend) und der Bearbeitung der vom Benutzer geäußerten Anfragen und Präferenzen

– Verwaltung der Benutzerregistrierung in Treueprogrammen und Erhalt der Mitgliedschaft

– Kontaktaufnahme mit Benutzern für die hier aufgeführten Zwecke

– Senden personalisierter kommerzieller Angebote auf elektronischem Wege, wenn der Benutzer seine Zustimmung gegeben hat

– Verwaltung von Zusatzleistungen

– Durchführung von Umfragen und Bewertungen zur Qualität der erbrachten Dienstleistungen

  1. Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, sie werden länger benötigt und dies ist gesetzlich zulässig oder der Nutzer verlangt ihre Löschung und widerruft seine Einwilligung. . Die Kriterien für die Bestimmung der Dauer sind:

– Der Zeitraum, in dem der Nutzer eine Beziehung zu dem Datenanbieter hat, in dem er Dienstleistungen erbringt (zum Beispiel der Zeitraum, in dem der Nutzer ein Konto im Buchungssystem hat oder der Zeitraum, in dem er die Dienstleistungen nutzt oder vor dem Aufenthalt)

– Falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht (bestimmte Gesetze verlangen, dass der Datenverantwortliche die Transaktionsdaten für einen bestimmten Zeitraum aufbewahrt, bevor er sie löschen darf)

  1. Verwendung der Social-Media-Konten der Benutzer

Im Falle einer Registrierung oder Verbindung über ein Benutzerkonto einer sozialen Netzwerkplattform können wir verschiedene Informationen aus dem Benutzerprofil in diesem sozialen Netzwerk für interne Verwaltungszwecke und / oder die oben angegebenen Zwecke sammeln und darauf zugreifen. 

  1. Sicherheitsmaßnahmen

In Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt PYNBOOKING sicher, dass die erforderlichen Verfahren angemessen befolgt werden, um unbefugten Zugriff und Missbrauch personenbezogener Daten zu verhindern. Wir verwenden geeignete Systeme und Verfahren, um die an uns übermittelten Informationen zu schützen und zu pflegen. Wir verwenden auch technische und Sicherheitsverfahren und physische Einschränkungen, um den Zugriff auf und die Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Servern zu verhindern. Nur autorisiertes Personal hat Zugriff auf personenbezogene Daten und dies nur während der Erfüllung seiner Aufgaben.

Die Daten werden so verarbeitet, dass ihre Sicherheit gewährleistet ist und das Risiko der Änderung, des Verlusts, der Verarbeitung oder des illegalen Zugriffs je nach Art der Technologie, der gespeicherten Informationen und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, bekämpft wird.

  1. Kontrolle und Rechte der Benutzer über personenbezogene Daten

Benutzer haben das Recht, auf die Daten zuzugreifen, die von den Unterkunftseinheiten gespeichert sind, in denen sie über das PYNBOOKING-System Reservierungen vorgenommen haben. Zu diesem Zweck wird die Unterkunftseinheit, in der sie die Reservierung vorgenommen haben, über das PYNBOOKING-System kontaktiert.

Nutzer haben jederzeit das Recht, die Löschung der bereitgestellten Daten zu verlangen.

Benutzer haben das Recht, unvollständige oder ungültige Daten zu ändern.

Benutzer haben das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben und gespeichert wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Nutzer haben das Recht, den Widerruf des Vertrages zu bestätigen.

Benutzer haben das Recht, eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn die Bedingungen der Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten dies zulassen.

Benutzer haben das Recht, die Portierung ihrer Daten zu verlangen.

Die Benutzer werden auch darüber informiert, dass sie jederzeit eine Beschwerde über den Schutz ihrer persönlichen Daten bei den zuständigen Behörden einreichen können.

  1. Rezensionen, Bewertungen, Feedback

Benutzer können gebeten werden, eine Meinung über die Qualität der Unterkunftsdienste abzugeben, nachdem der Aufenthalt beendet ist, um die Dienste zu verbessern. Zu diesem Zweck wird die E-Mail-Adresse des Nutzers verwendet. Wenn Sie eine Bewertung abgeben, kann diese auf der Website der Unterkunft, auf Facebook, Twitter oder auf der Google Plus-Seite veröffentlicht werden. Es werden keine Angaben zur Benutzeridentität veröffentlicht. Die Speicherung von Benutzerinformationen kann erforderlich sein, um die Verpflichtungen der Unterkunftseinheit ihnen gegenüber zu erfüllen.

  1. Berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Nutzerdaten

Wir können Benutzerinformationen für legitime Zwecke verwenden, z. B. für Verwaltungszwecke, Betrugserkennung oder rechtliche Informationen.

Die verarbeiteten Daten, die wir für die oben aufgeführten Zwecke anfordern, dürfen nicht ohne Zustimmung des Nutzers verwendet werden. Auch der Widerruf der Einwilligung durch den Nutzer berührt die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung seiner Daten nicht. Um den Vertrag zu widerrufen, muss sich der Nutzer über die oben genannten Kanäle an uns wenden. Auch in den Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten eines Nutzers zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Abwicklung eines Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich ist, ist die Datenverarbeitung rechtmäßig, da sie zur Erreichung dieser Zwecke erforderlich ist.

  1. Kekse

Der Begriff „Cookie“ definiert eine kleine Menge an Informationen, die im Webbrowser auf dem Computer oder mobilen Gerät platziert werden, das Benutzer verwenden. Cookies werden verwendet, um den Buchungsprozess zu erleichtern und enthalten Informationen wie die von Ihnen gesuchten Daten und die Sprache, in der die Buchung erfolgt. Es wird zwischen temporären und langfristigen Cookies unterschieden. Temporäre existieren nur, bis der Webbrowser geschlossen wird. Langlebige werden lange verwendet und nicht automatisch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Wir verwenden langjährige Cookies in Google Analytics, um Besucherverkehr und -verhalten zu analysieren. Indem Sie die PYNBOOKING-Website nutzen oder Reservierungen über PYNBOOKING vornehmen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies wie oben beschrieben zu.

  1. Nutzung von Diensten durch Minderjährige

Die Dienste sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt und wir verlangen von ihnen keine Angabe personenbezogener Daten.

  1. Offenlegung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden in folgenden Fällen verwendet und weitergegeben:

– Zur Einhaltung geltender Gesetze, einschließlich der Gesetze des Wohnsitzlandes des Benutzers

– Um auf eine Anfrage in einem Gerichtsverfahren zu reagieren

– Um auf Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren, einschließlich Behörden außerhalb des Wohnsitzlandes des Benutzers, und um nationale Sicherheitsanforderungen zu erfüllen

– Zur Umsetzung der AGB

– Zum Schutz der Rechte, der Privatsphäre und der Sicherheit unserer Daten, Benutzer und Dritter

Wir können andere Daten für jeden Zweck verwenden und offenlegen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht zulässig. In einigen Fällen können wir andere Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren (z. B. Benutzername und Standort). Wenn wir dies tun, werden wir die aus dieser Kombination resultierenden Daten so lange als personenbezogene Daten betrachten und behandeln, wie der Kombinationsprozess durchgeführt wird.

  1. Pflichten des Benutzers

Der Benutzer garantiert, dass er rechtlich verantwortlich ist, mit vollem Verstand und dass die bereitgestellten Informationen echt, gültig, vollständig und aktuell sind. Der Benutzer ist allein verantwortlich für die Richtigkeit der bereitgestellten Daten und verpflichtet sich, die Informationen bei Bedarf zu aktualisieren.

Der Nutzer verpflichtet sich, Dritte, deren personenbezogene Daten er bereitstellt, gegebenenfalls auf die Informationen in diesem Dokument hinzuweisen. Sie verpflichtet sich auch, die Zustimmung Dritter in Bezug auf die Bereitstellung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke einzuholen.

Der Benutzer ist verantwortlich für alle falschen oder ungültigen Informationen, die über die Website bereitgestellt werden, und für alle Schäden, die uns oder Dritten direkt oder indirekt entstehen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Reservierungsrichtlinie.

gewähren

Online mit Bankkarte über Euplatesc (Visa / Maestro / Mastercard).

Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung, Änderung oder Nichtanreise der Gesamtpreis der Reservierung berechnet wird.

Call Now Button